Montag, 12. Juli 2010

Mein Sommer........

....stolze 35 Grad Celsius.
Mir gefällt der Sommer: endlich kann ich
meine kurzen Lieblingsröcke tragen.....
und auf meiner Terrasse eine Sehnsucht nach Meer dekorieren!

Am besten macht man es so wie Susi:
ein Versteck zwischen den Blumentöpfen suchen
und unbemerkt dem Abend entgegenschlummern.......
..........oder wie die Möwe gelassen über allem schweben!
Erinnert ihr euch noch an die Jeanstaschen, die wir
in der Gruppe genäht haben:
Wenn man die selbstgenähten Hand- oder Schulter-Taschen aus Jeans
gleich mit Schlaufe und Karabinerhaken ausrüstet,
kann man nach Bedarf gleich die schnellen Täschchen direkt einhängen.
Genäht habe ich die Täschchen nach der Anleitung von

luxquilt........Post vom 1. Juni 2010
und habe sie gleich an der Schlaufe mit einem
Schlüsselring versehen.
Damit ich auch später einmal noch weiß, 
wie die schnellen Täschchen zu nähen sind, 
habe ich ein halbfertiges Musterstück zurückbehalten.
Man weiß ja nie.......










Kommentare:

  1. Täschchen kann man ja nie genug haben, und ich finde sie kommen als Mitbringsel auch immer total gut an. Deine ist hübsch geworden, Danke für den link!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. So macht Sommer Spaß. Ja, Taschen kann Frau nie genug haben, und als Geschenk werden sie auch immer ausgesprochen gerne genommen.
    Liebe Grüße und weiterhin viele schöne Sommertage
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid,
    dein Sommer sieht so herrlich einladend aus, dass ich mich am liebsten auf einen Kaffee zu dir auf die Veranda gesellen möchte. Deine Täschchen sind wie immer konkurenzlos schön!!!
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    danke für Deinen netten kommentar auf meinem Blog.
    Irgendwie merkwürdig, Dich zieht es an das Meer und ich hätte am liebsten Berge im mich herum.
    Deine Deko ist schön geworden, richtig sommerfrisch.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrid,
    Du hast Deinen Sommer toll in Szene gesetzt.

    Meiner kommt erst nächste Woche.

    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen