Sonntag, 18. März 2012

Meine Nachbarn habe ich euch ja im November 2011 schon mal vorgestellt….

und jetzt: Frühlingsgeschnatter!

2012-03-181

Frau Gans hat ein kuscheliges Nest gebaut,
wenn ich richtig gezählt habe, neun Eier
gelegt und nun wird schon seit zwei Wochen
unter Aufsicht von Herrn Gans gebrütet.
Herrn Gans passt besser auf als ein Wachhund,
ich möchte ihm nicht zu nahe kommen……

Ein Aufruf an Ullalein2002!
Liebe Ulla, bitte melden, ich möchte Dir
noch das japanische Buch zuschicken.

Einen schönen Frühlingssonntag

wünscht Sigrid

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    das ist ja niedlich, dann freue ich mich sehr über Fotos von den Kücken nachher.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrd,
    dann wird's ja in absehbarer Zeit bei Dir recht turbulent zugehen.
    Dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sigrid,

    vielen lieben Dnak für deinen Kommentar bei mir... Die Gänse sind ja süss... Wie lange dauert es den bis so ein Ei schlüpft? Also so ein Gänslein aus dem Ei ?

    Ich bin gespannt...

    Liebste Grüße schickt dir Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    herzlichen Dank für meine Gewinne, die ich noch posten werde, nur hat mich unsere Ausstellung "überrannt". Ich hoffe, dass du uns den Gänsenachwuchs nicht vorenthalten wirst und falls Ullalein sich immer noch nicht gemeldet haben sollte, schick ich dir ihre Mail-Addi ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen