Samstag, 1. März 2014

Eine gut abgelagerte Nähanleitung…..

und genauso gut abgelagerte Stoffe-beides einst erbeutet während eines Main-Quilt-Festivals in Aschaffenburg. Und das ist mir nun so nach und nach aus der Nähmaschine gesprungen:
P1070256-001
Eine Bargello-Tasche im Japan-Stil!
P1070255-001
Gefüttert habe ich die Tasche mit einem hellbraun-beige karierten Stoff, das Innenleben sind vier gleich große Taschen.
P1070260-001
Noch mal aus der Nähe: Der Knopf stammt auch aus einem Messe-Beutezug.

So nebenbei gestrickt:
P1070252-001
aus dunkelbrauner und beiger Sockenwolle von Zitron und Sockenwolle von Dornröschen- eine “Eisbachwelle”.
P1070254-001
Mit langer Rundnadel und dem Riesenteil war das Stricken ganz schön anstrengend und hat gedauert - man hat am Ende immerhin über 380 Maschen auf den Nadeln…….
Wünsche allen schöne Frühjahrsferien oder noch ein paar närrische Tage!
Sigrid

Kommentare:

  1. Das ist eine sehr schöne Tasche geworden, und die Verschlusslösung funktioniert mit dem Knopf sicher auch gut. Ich habe ein ähnliches Modell (so mit Schleifchen außen) mal ohne Klappe genäht, RV geht auch nicht wirklich, die liegt ungenutzt im Schrank, vielleicht sollte ich mal eine Klappe machen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    beides finde ich zauberschön, die Tasche ein wenig zauberschöner :o))..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid,
    ich glaube in Aschaffenburg habe ich im gleichen Jahr ähnliche Japan-Beute gemacht, von der ich auch immer noch schön zehren kann. Deine Tasche ist wunderschön und auch deine "Welle"...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. das Modell kenne ich!!!!
    So eine Beute habe ich auch gemacht(lach)
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid,

    gut Ding braucht Weile, das zeigt sich immer wieder:-) deine Tasche sieht wunderschön aus.

    Dein Tuch gefällt mir auch ganz toll, auch wenn am Schluss eine Reihe kein Ende nehmen will.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.

    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid,
    wenn das mal kein Zufall ist, dass die Tasche perfekt zur Eisbachwelle passt, beides wie immer Sigrid-like wunderschön! GlG, Martina

    AntwortenLöschen