Montag, 16. April 2018

Blogpause hier ….aber nicht an der Nähmaschine….

In der letzten Zeit war es hier sehr still, aber um so mehr habe ich ausprobiert und genäht, z. B.
P1100341
Lunchbags

P1100343

P1100340
eine etwas größere Sewtogether

P1100355
eine “Popup” und
P1100396
eine “Rollup”
P1100402
Stoffreste auf Kassenrollen

20180320_192412
und viele Möhrchen für die Ostereier

P1100354
dazu noch ein paar faltbare Einkaufsbeutel!
Derzeit wühle ich in der Restekiste, sortiere die Stoffe nach Farben, nähe kleine Teile zusammen  – und freue mich auf die “Nadelwelt” in Karlsruhe. Und ihr??

Kommentare:

  1. Hallo Sigrid
    Schöne Teile hast du genäht!
    Die kassenrollentechnik für Reste gefällt mir.
    Die Fahrkarte für Karlsruhe ist schon für Freitag gelöst und die Vorfreude ist groß.
    Liebe Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid ,
    das sind so tolle Sachen mit einfach wunderbaren Stoffen :-)))
    Schade, Karlsruhe ist leider viel zu weit entfernt .Viel Spaß !
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich freu mich auch auf die Nadelwelt! Du warst sehr fleißig im Stoffe vernähen Du brauchst bestimmt wieder was Neues!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    Du warst echt fleißig. Sind die Luchbags zweckmäßig? Ich stelle mir das schwierig vor zu reinigen. Meine Mädels nehmen immer Brotdosen mit zur Schule, die ich dann einfach in die Spülmaschine packe.
    Hast Du einen speziellen Schnitt für die Falttaschen, und wenn ja welchen?
    Karlsruhe ist leider zu weit von hier, dafür werde ich wohl mit meiner Tochter nach Celle zu den Pactwhroktagen fahren.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich bin schon lange als Leserin Deines Blogs eingetragen. Mit der neuen Datenschutzrichtlinie, die Ende Mai in Kraft tritt, ist das Besuchen von unverschlüsselten Blogs nicht datenschutzkonform.

    Da Dein Blog unverschlüsselt ist, müsste ich mich als Follower bei Dir austragen. Das fände ich schade. Du kannst Deinen Blog sehr leicht schützen. Das funktioniert so:

    Du gehst im Dashbord in "Einstellungen" - "grundlegende Einstellungen" - dort findest Du den Absatz "HTTPS". Setze dort den Haken auf "ja", dann ist Dein Blog geschützt. Du erkennst es an dem "https:" vor Deiner Blogadresse und an einem (grünen) Schloss in der Browserzeile.

    Geht ganz leicht und hat eine große Wirkung. Auch andere Leser Deines Blogs stehen nämlich vor der Frage Entfolgen-oder-nicht. Und ich fände das schade.

    Liebe Grüße!

    Valomea


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Valomea,
      vielen Dank für den Hinweis
      und Danke für Deinen regelmäßigen Besuch auf meinem Blog!

      Es grüßt Dich Sigrid

      Löschen