Mittwoch, 21. Juli 2010

Dieses Täschchen....

passend zum Brautkleid meiner Tochter Doris habe ich genäht,
als meine Nähmaschine streikte. Aber es ist noch mal gut gegangen,
denn den letzten Teil hat meine Pfaff 1467 übernommen, die Gute!

Heute war ich mit der Pfaff 2046 beim "Nähmaschinen-Arzt" und nachdem
die letzte Reparatur (gleicher Fehler!)
erst im April war,
hat uns der Arzt sofort drangenommen und wir mußten
weder Praxisgebühr noch für Behandlung
und Medikamente zahlen...........!
Das finde ich toll und einen guten
Rat bekamen wir noch dazu mit nach Hause:

Die Maschine bitte  s e h r   regelmäßig ölen, auch wenn mit dem
guten Stück nicht genäht wird!
Denn bei diesen Temperaturen trocknet alles sehr schnell aus.
Das ist verständlich und ich werde mich gerne an den
guten Rat halten! Viel geölt habe ich eigentlich schon immer,aber anscheinend nicht genug!
Das Täschchen kommt am 31. Juli zum Einsatz!
Zu sehen ist einer der schönen Anhänger von Moni - sehr passend!
Bevor das Hochzeitsfest und die Ferien beginnen können,
stehen mir noch Schulfest, Abschlußfeier und Jahreszeugnisse bevor.
Bei diesen Temperaturen eine Herausforderung

....und zum Nähen werde ich sicher sehr wenig kommen!

Schöne Grüße von Sigrid



Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    als ich das Bild von dem zauberhaften Täschchen auf meinem Blog sah, war mir sofort die Zielrichtung klar ;-)Deine Tochter kann sich glücklich schätzen, so eine kreative Mutti zu haben. Ob du dann auch ein Photo von der glücklichen Braut zeigst. Gutes Durchhaltevermögen für den Count-Down wünscht dir deine Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrid,
    ich dachte erst warum zeigst Du uns ein Ledertäschchen, erst beim näheren hinschauen und beim Lesen Deines Berichts hab ich gesehen dass Du es tatsächlich genäht hast. Es ist super! Sehr edel und festlich.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid ! Das Täschchen ist wirklich sehr hübsch geworden . Bin auch schon auf die Braut neugierig und hoffe auf nettes Foto. Liebe Grüße Heidi aus Wien

    AntwortenLöschen
  4. Wow, liebe Sigrid,
    du hast ja eine Menge Feste und Feiern vor, aber deine Tasche ist der Hit, sie sieht sehr edel aus und passt sicher gut zum Brautkleid.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen für das Baby!
    Ich gratuliere herzlich!
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrid,

    die Brauttasche ist wirklich sehr fein geworden. Darf ich mal fragen, was Du für einen Schnitt dafür genommen hast? Und was hast Du für eine Einlage genommen, damit die Tasche Stabilität bekommt?

    Liebe Grüße,
    Rosefairy

    AntwortenLöschen