Mittwoch, 11. Juli 2012

Was lange währt……ein UFO ist fertig und einen langen Bericht wert

2008 bis 2009 haben wir (meine Patchworkgruppe
und ich) jede für sich einen Sampler genäht,
jede die gleichen Blöcke und aber jede
in ihren Lieblingsfarben.
P1050543-001
Viele Teilnehmerinnen dieses Projekts
waren ganz fleißig und konnten ihren fertigen
Quilt schon in unserer Ausstellung 2010
präsentieren.

P1050538-001
Ich hatte in vorgegebener Zeit zwar das Top fertig,
aber zwischendurch so viele andere
Dinge genäht, nur nicht meinen Sampler gequiltet.
Nachdem ich mit dem Handquilten
nicht so recht vorwärts kam, musste
Brigitte einspringen. Also trennte ich die paar
Quiltnähte auf und das gute Stück durfte verreisen.

P1050541-001
Brigitte hat mit mir zusammen einen schönen
Rückseitenstoff ausgesucht und als
ich den Quilt jetzt vor einiger Zeit zurückbekam,
musste ich nur noch das Binding und
ein Label anbringen.
P1050546-001
Mein Sampler ist 145 cm x 220 cm groß,
ich habe 15 traditionelle Blöcke wie
Blockade, Kartentrick, Rollende Steine,
Straße nach Oklahoma, Abendstern,
Schneeball, Unions Block, Verrückte Anna,
Loch im Scheunentor, Morgenstern,
54-40 oder kämpfe, Vögel in der Luft
und Land der Mitternachtssonne genäht
und dazu viele rote und cremefarbene Stoffe
aus meinem Fundus verwendet.
Jeder Block ist 15cm x 15 cm groß.

Aber seht selbst:
P1050548-001
Längsseite…..

P1050549-001
Querseite…..

P1050551-001
die Quiltlinien…..

P1050552-001
die Rückseite…….

P1050553-001
und das Label.

Die Anleitungen für die Blöcke habe ich gesammelt
und als Mappe gebunden.
P1050555-001
So kann ich immer
wieder blättern und habe eine schöne Erinnerung
an unsere gemeinsamen Nähabende.

Schöne Sommertage wünscht Sigrid

Kommentare:

  1. Deine Freundin Brigitte ist ja super, hat den tollen Quilt für Dich gequiltet. Du hast sehr schöne Blöcke dafür genäht und es ist toll dass er nun fertig ist.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,

    Glückwunsch zu deinem Quilt, du hast Recht, die Zeit des Wartens hat gelohnt, dein Sampler sieht toll aus, einen Dank auch für die sommerlichen Fotos aus der Natur, denn Sommer haben wir hier im Norden nicht.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid,
    eine schöne Geschichte und ein wunderschöner Sampler-Quilt, ganz, ganz schön gequiltet und die Idee die genähten Blöcke dann auch noch zu einem Buch zu binden finde ich sehr schön.
    Viel Freude damit.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    ich liebe Sampler-Quilts und deiner ist ein Traum, wunderschöne Blöcke, toll gequiltet, damit hast du ein echtes Heirloom! Das Warten hat sich gelohnt ;-) Herzliche Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Toller Quilt und tolle Idee mit dem Buch!!!! Schön, wenn man solch ein Gemeinschaftswerk in den Händen hält!!!
    PS: Ist das Brillenetui (DAWANDA) bei Dir eingetroffen? Ich werde immer etwas unruhi, wenn ich keine Rückmeldung (Bewertung) bekomme, ob nichts verlorengegangen ist und wie es gefällt...:))
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  6. Ende gut, alles gut. Das wäre zu schade gewesen, wäre der Quilt weiterhin ein UFO. Die Blöcke finde ich toll und die Farbauswahl gefällt mir sehr. Aber hast Du icht mal ein Bild vom ganzen Quilt? Er hätte es verdient, so gezeigt zu werden.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. Ja, manches UFO braucht lang und ist wie eine Raupe, aber WENN er sich dann entpuppt, wird ein zauberhafter Schmetterling daraus! Ein wunderbarer Quilt, die Sampler mag ich auch besonders.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Was lange währt...
    Manchmal ist das eben so und es braucht seine Zeit...
    Wunderschön ist er geworden, ich liebe Sampler und mag es wenn sie nicht ganz so bunt sind, bei deinem wirken die gepatchten Muster so schön - TOLL!!!
    Und sie hat ihn sehr schön gequiltet.
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen