Samstag, 18. März 2017

Alles ist gut!

Erinnert ihr euch an meinen Post vom 14. November 2016?
Der gelbe RV an meiner Filigree
sprang hinter dem Schieber immer wieder auf.
Ich habe das Problem ausgesessen nach dem Motto: Kommt Zeit, kommt Rat!
Rat kam von Karin, der Frau meines Lieblingscousins Bernd, auch einer begeisterten Patchworkerin:
P1090535
Karin sah sich den RV an und verlangte eine Zange. Mit ein bis zwei sanften Kniffen am Schieber

P1090541
war das Problem keines mehr.
Der RV lässt sich seitdem problemlos hin und her schieben und schließt!
Danke liebe Karin, noch mal hier von mir!
SmileSigrid

Kommentare:

  1. Na super,wenn sich doch alle Problem so schnell zu lösen
    sind (lach)
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    Ende gut, alles gut - manche Dinge erledigen sich dann einfach, indem frau etwas geduldig ist ;-) Ich freue mich für dich!!! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  3. wow, das hört sich ja klasse an. darf ich fragen wo genau sie -gekniffen hat? ich habe hier ein paar meter rv s liegen die solche kniffe bräuchten...
    hier meine mailaddy: manuhess@web.de
    ich wäre dir sehr dankbar für eine antwort.
    grüßle von manu

    AntwortenLöschen